BIM-Lösungen für Anlagen und Unterstationen

Im aktuellen Bulletin erläutert der Fachartikel von Dr. Andrea Heubel, CEO IED Gruppe, und Oliver Funk, Salzmann IED Engineering, welchen Nutzen die digitalen Zwillinge in der Energiebranche haben.

Während in Infrastrukturprojekten mit Investitionsvolumina im mehrstelligen Millionenbereich die Vorteile eines planerischen Paradigmenwechsels noch nachvollziehbar sind, ist der Nutzen von BIM im Verteilnetz längst nicht so offensichtlich. Um die möglichen Vorteile erkennen zu können, braucht es einen näheren Blick auf das Vorgehen. Fachartikel online lesen.

Modellieren vs. 3D-Zeichnen

Verfahrenstechnik, Maschinenbau und Autohersteller sind nur einige Industrien, die mit digitalen Zwillingen ihre Produkte und Anlagen optimieren. Aber welchen Nutzen kann BIM heute Energieversorgern bringen?

IED Beitrag an der VSE-Betriebsleitertagung

Die beiden Autoren präsentieren das Thema «Digitale Zwillinge für Verteilnetze» auch an der VSE-Betriebsleitertagung Mitte September. Das Fachreferat der IED ist terminiert am Freitag, 14.09., 14.20 Uhr.

BIM für Energieversorger

Die IED steht – zusammen mit der Salzmann IED Engineering – für praktikable BIM-Lösungen für Energieversorgungsunternehmen. IED BIM-Lösungen zeigen einen intelligenten Weg auf: ohne radikalen Systemwechsel, mit allen Optionen für zukünftige Entwicklungen.