Salzmann mit Innovationsprojekt beim BIM Arc-Award 2017

Das Team der Salzmann hat beim diesjährigen BIM Arc-Award mit einem innovativen Projekt mitgemacht. Der erstmalige Einsatz einer BIM-Lösung für die Projektierung von BSA (Betriebs- und Sicherheitsausrüstung) für Strassentunnel, war eines von sieben Innovationsprojekten, die von einer Fachjury zum Wettbewerb zugelassen und beurteilt wurden. Insgesamt wurden in verschiedenen Kategorien 24 Projekte juriert. Im Bereich Innovation ging die Auszeichnung 2017 ans Projekt PSW Nant de Drance (AF Consult), ein weiteres beeindruckendes Infrastrukturprojekt.

Bei der Ausschreibung 2017 musste sich die Salzmann mit ihrem BIM Arc-Award Beitrag BSA noch auf eine reine Modell-Lösung beschränken. Für die nächste Award-Ausschreibung hoffen wir auf mutige Bauherren und engagierte Partner, mit denen wir zusammen ein reales Projekt präsentieren.

Die Digitalisierung der Welt verändert die Informationsbeschaffung und beeinflusst damit die Planung, den Bau und die Bewirtschaftung grundlegend. Building Information Modeling (BIM) unterstützt dies mit einem ganzheitlichen integralen Prozess.

Mit der Digitalisierung von Infrastrukturprojekten beweisen die Mitarbeitenden der IED Gruppe einmal mehr, dass ein Schweizer KMU als innovatives Vorbild in der Infrastruktur-Dienstleistungsbranche an vorderster Front steht.